Wednesday 13 December 2017
Contact US    |    Archive
vol
3 months ago

13 Tote und fast 30 Verletzte bei Busunfall in Ecuador

Bei einem Busunglück im Andenstaat Ecuador sind 13 Menschen ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben vom Montag wurden weitere 28 Menschen verletzt, als der Bus im Norden des Landes von einer Straße abkam und sich überschlug. Der Bus war am Sonntagabend (Ortszeit) von der Hauptstadt Quito in die Stadt Ibarra unterwegs, als es zu dem Unfall kam.

Read on the original site


Ölpreise legen zu

- finanzen

e5-Team-Ausflug

- vienna

DGAP-News: 4SC AG

- finanzen
Hashtags:   

Tote

 | 

und

 | 

fast

 | 

Verletzte

 | 

bei

 | 

Busunfall

 | 

Ecuador

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Österreich