Monday 20 November 2017
Contact US    |    Archive
vienna
2 months ago

Syriens Regierung und Opposition beraten in Kasachstan

Im Syrien-Konflikt beginnen am Donnerstag neue Friedensgespräche in Kasachstan. An den zweitägigen Verhandlungen in der Hauptstadt Astana nehmen Vertreter der syrischen Regierung von Präsident Bashar al-Assad und der Opposition teil. Federführend sind Russland, der Iran und die Türkei. Auch der UNO-Sondergesandte Staffan de Mistura hat sich angekündigt. Die USA und Jordanien schicken Beobachter.

Read on the original site


Österreich geht leer aus

- kleinezeitung.at
Hashtags:   

Syriens

 | 

Regierung

 | 

und

 | 

Opposition

 | 

beraten

 | 

Kasachstan

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Österreich