Monday 20 November 2017
Contact US    |    Archive
vienna
2 months ago

Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur an Alex Beer

Der Leo-Perutz-Preis der Stadt Wien für Kriminalliteratur geht heuer an Alex Beer. Die in Wien lebende Bregenzerin erhielt den mit 5.000 Euro dotierten Preis am Mittwochabend für ihren Kriminalroman Der zweite Reiter (Limes Verlag). Der Preis wird gemeinsam von der Kulturabteilung der Stadt Wien und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels gestiftet und wurde zum achten Mal verliehen.

Read on the original site


Österreich geht leer aus

- kleinezeitung.at

Toshiba holt sich Kapital

- diepresse.com
Hashtags:   

Leo

 | 

Perutz

 | 

Preis

 | 

für

 | 

Kriminalliteratur

 | 

Alex

 | 

Beer

 | 
Most Popular (6 hours)

Most Popular (24 hours)

Most Popular (a week)

Categories - Countries
All News
Österreich